Essen. Drittligist Rot-Weiss Essen sucht mindestens eine Verstärkung für die Offensive. Einen Zweitliga-Angreifer hat RWE bereits auf dem Wunschzettel.

Rot-Weiss Essen hat in dieser Saison drei nominelle Stürmer im Kader. Luca Wollschläger, die Leihgabe von Hertha BSC, spielt keine Rolle, Ron Berlinski schießt keine Tore (fünf Saisontreffer, letztes Tor im November 2022, Anm. d. Red.) und Simon Engelmann (vier Saisontore), der in dieser Serie immer wieder mal verletzt oder wie aktuell krankheitsbedingt ausfällt. Zudem wird Engelmann am 22. März 34 Jahre alt und alles deutet darauf hin, dass der Regionalliga-Torjäger vom Dienst RWE im Sommer verlassen wird. Klar ist: Im Sommer soll mindestens ein neuer Stürmer geholt werden. Einen heißen Kandidaten gibt es bereits.

Rot-Weiss Essen: Jörn Nowak sucht Knipser für neue Saison