Essen. Rot-Weiss Essen kämpft sich ins Spiel und stürzt den Drittliga-Tabellenführer. Unsere Einzelkritiken zum 3:1-Sieg gegen Dynamo Dresden.

Dank der Tore von Felix Götze, Felix Bastians und Moussa Doumbouya schlägt Rot-Weiss Essen die SG Dynamo Dresden mit 3:1 (1:0). Unsere Noten.

Jakob Golz: Ein arbeitsreicher Nachmittag: Golz war schwer beschäftigt und machte das gewohnt souverän. Vor allem bei den vielen Flanken musste er aufmerksam sein. Starke Flugparade in der Nachspielzeit. Note: 1,5.