Spielabsage

Regionalliga-Hit zwischen WSV und RWE fällt aus

Das für Sonntag angesetzte Regionalliga-Spiel zwischen dem Wuppertaler SV und Rot-Weiss Essen im Stadion am Zoo fällt aus.

Foto: Micha Korb / Funke Foto Services

Das für Sonntag angesetzte Regionalliga-Spiel zwischen dem Wuppertaler SV und Rot-Weiss Essen im Stadion am Zoo fällt aus. Foto: Micha Korb / Funke Foto Services

Essen.   Das für Sonntag (15 Uhr) angesetzte Regionalliga-Spiel zwischen dem Wuppertaler SV und Rot-Weiss Essen wurde abgesagt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Was schon zu Wochenbeginn befürchtet wurde, steht nun fest: Der Regionalliga-Kracher zwischen dem WSV und RWE kann nicht wie geplant stattfinden. Da der Rasen im Wuppertaler Stadion am Zoo nicht bespielbar ist, wurde die Begegnung am Freitag abgesagt. Das gaben beide Verein bekannt. Die Platzkommission hatte sich wie angekündigt ein Bild von den Platzverhältnissen gemacht und gegen eine Austragung entschieden. Ein Nachholtermin soll in Kürze bekannt gegeben werden.

Für die RWE-Fans ist es die nächste unerfreuliche Nachricht. Schon das Pokalspiel am vergangenen Wochenende beim Oberligisten TuRU Düsseldorf fiel der Witterung zum Opfer. Das letzte Pflichtspiel absolvierten die Rot-Weissen am 17. November gegen die U23 von Borussia Dortmund (0:1). Nun müssen sich die Anhänger bis zum kommenden Samstag gedulden. Dann steigt im Stadion Essen ab 14 Uhr der West-Schlager gegen den Tabellenzweiten KFC Uerdingen. Da das Stadion an der Hafenstraße über eine Rasenheizung verfügt, sollte eine Austragung der Partie möglich sein.

Eis und Schnee in Wittgenstein

Auch das Aufsteigerduell zwischen TuS Erndtebrück und Westfalia Rhynern wurde abgesagt, obwohl die Partie auf Kunstrasen stattfinden sollte. Erndtebrücks Trainer Florian Schnorrenberg erklärte gegenüber RevierSport: "Wenn auf dem Platz Eis und Schnee liegen, hilft uns leider auf kein Kunstrasen weiter. Im Wittgensteiner liegen die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt."

Auf der Kippe steht auch das nächste Regionalliga-Heimspiel der U23 von Borussia Dortmund. Das Spiel gegen Wegberg-Beeck auf dem anfälligen Rasen im Stadion Rote Erde steht auf der Kippe. Eine offizielle Absage gab es aber noch nicht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik