RWO

Spiel verlegt - RWO trifft am Sonntag auf Wiedenbrück

RWO-Trainer Mike Terranova.

RWO-Trainer Mike Terranova.

Foto: Thorsten Tillmann

Oberhausen.  Das Spiel zwischen Rot-Weiß Oberhausen und dem SC Wiedenbrück wurde verlegt: Es findet am Sonntag statt - nicht wie vorgesehen am Freitag.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Regionalliga-Heimspiel von Rot-Weiß Oberhausen gegen den SC Wiedenbrück (ursprünglich Freitag 19.30 Uhr) wurde nach Zustimmung des Gastes und des Westdeutschen Fußballverbandes auf Sonntag, 14 Uhr verlegt. RWO möchte damit eine fast sichere Absage verhindern.

„Wegen des engen Rahmenterminkalenders und der guten Verfassung der Mannschaft wollen wir alles tun, das Meisterschaftsspiel gegen Wiedenbrück auszutragen. Die Wetterprognose macht eine Durchführung am Freitagabend unmöglich. Der erwartete Temperaturanstieg am Wochenende bietet uns die Chance doch zu spielen. Wir hoffen das unsere Fans uns trotz der kurzfristen Verlegung auch am Sonntag zahlreich unterstützen“, sagt Jörn Nowak, sportlicher Leiter RWO.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben