Karriereende

Ex-Schalker Tranquillo Barnetta beendet Karriere

Verlässt die Fußballbühne: Tranquillo Barnetta.

Verlässt die Fußballbühne: Tranquillo Barnetta.

Foto: imago

Essen  Der Schweizer Profi hängt die Fußballschuhe an den Nagel. In der Fußball-Bundesliga spielte er für unter anderem für Leverkusen und Schalke 04.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der langjährige Bundesliga-Profi Tranquillo Barnetta beendet im Sommer seine Karriere. Das teilte der 33-Jährige am Dienstag mit. "Heute ist der Tag gekommen, an dem ich meinen Rücktritt bekannt gebe. Nach 17 Jahren als Profi ist mir die Entscheidung natürlich nicht leicht gefallen", sagte Barnetta, der aktuell beim Schweizer Erstligisten FC St. Gallen unter Vertrag steht.

Der 75-malige Schweizer Nationalspieler trug in der Bundesliga das Trikot von Bayer Leverkusen, Hannover 96, Eintracht Frankfurt und Schalke 04, anschließend hatte es ihn noch in die nordamerikanischen Major League Soccer (MLS) zu Philadelphia Union gezogen. (sid)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben