FC Schalke 04

FC Schalke 04 beim FC Gütersloh heute live im Stream sehen - alles Infos zum Spiel

| Lesedauer: 2 Minuten
22-09-20-S04-Training

22-09-20-S04-Training

Schalke-Reporter Robin Haack berichtet über die Neuigkeiten rund um den FC Schalke 04.

Beschreibung anzeigen

Gelsenkirchen.  An diesem Donnerstag tritt der FC Schalke 04 zum Testspiel beim FC Gütersloh an. Hier erfahren Sie, wo das Spiel ab 19 Uhr übertragen wird.

Für Fans des deutschen Klubfußballs sind Länderspielpausen eine eher ruhige Zeit. Doch die Klubs wollen die Tage nicht sinnfrei verstreichen lassen. So wird auch Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 heute ein Testspiel bestreiten. An diesem Donnerstag geht es zum FC Gütersloh. Anstoß im Ohlendorf-Stadion ist um 19 Uhr.

„Wir freuen uns extrem auf dieses Spiel und die Kulisse, die eine ganz andere als bei den Meisterschaftsspielen wird ", betonte Gütersloh-Trainer Julian Hesse im Vorfeld des Duells bei Reviersport. 1600 Karten waren am Dienstag verkauft, über 3000 Zuschauer würde der Verein am Donnerstagabend gerne begrüßen. "Vor allem für die Schalke-Fans in unserer Mannschaft wird es ein besonderes Erlebnis."

FC Schalke 04 gegen FC Gütersloh heute im Live-Stream

Wer nicht nach Gütersloh reisen will/kann, der hat trotzdem die Möglichkeit, das Spiel zu sehen. Der FC Schalke 04 überträgt die Partie gegen den Oberligisten kostenfrei auf dem vereinseigenen Youtube-Kanal.

Noch gibt es die Möglichkeit, live vor Ort in Gütersloh dabei zu sein. An den Tageskassen sind noch Tickets verfügbar. Wer allerdings einen Sitzplatz auf der Tribüne haben möchte, sollte den Online-Vorverkauf nutzen. Dort kosten die Tickets 20 Euro (Vollzahler) und 17 Euro (ermäßigt) für den Sitzplatz bzw. 10 Euro (Vollzahler) und 7 Euro (ermäßigt) für den Stehplatz, im Vorverkauf jeweils zzgl. 1 Euro VVK-Gebühr. Das Stadion öffnet um 17.30 Uhr.

FC Schalke 04 reist heute ohne Nationalspieler an

Schalke kommt ohne seine sechs Nationalspieler, doch auch die Gütersloher werden nicht unbedingt mit ihrer Top-Besetzung auflaufen. Denn anders als in den Profiligen rollt der Ball in der Oberliga auch an diesem Wochenende. Heißt für Gütersloh: Auswärtsspiel beim SV Schermbeck.

News und Hintergründe zu Schalke 04

Beim FC Gütersloh denkt man übrigens noch gern an Schalke 04 zurück. Denn im Jahr 2017 half der Bundesligist aus Gelsenkirchen dem damals verschuldetem Oberligisten durch ein „Retterspiel“ eine Pleite abzuwenden. Über 4000 Zuschauer kamen damals zum 9:0-Sieg der Schalker im Heidewaldstadion und spülten eine große Summe in die Kassen des FC Gütersloh. Auch wegen dieser Hilfe konnte der Verbleib des Klubs in der Oberliga gesichert werden.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Schalke 04

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER