Schalke 04

Schalke - Henzler-Entscheidung hat auf Alexander Nübel keinen Einfluss

Arbeiten beim FC Schalke 04 zusammen: Torwart-Trainer Simon Henzler und Alexander Nübel

Arbeiten beim FC Schalke 04 zusammen: Torwart-Trainer Simon Henzler und Alexander Nübel

Foto: RHR-Foto

Gelsenkirchen.  Schalke 04 hat Nägel mit Köpfen gemacht und den Kontrakt von Torwart-Trainer Simon Henzler verlängert. Was bedeutet das für Alexander Nübel?

Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hatte vier Cheftrainer in den vergangenen vier Jahren: André Breitenreiter, Markus Weinzierl, Domenico Tedesco und nun David Wagner. Während die Co-Trainer oft wechselten, gab es eine Konstante: Torwart-Trainer Simon Henzler.

Schalke-Vorstand Schneider: "Henzler leistet hervorragende Arbeit"

Und Henzler bleibt auch noch eine Weile bei den Königsblauen: Wie die Schalker am Dienstagabend mitteilten, verlängerte Henzler seinen Vertrag vorzeitig um vier Jahre bis zum Sommer 2024. „Simon Henzler leistet als Torwart-Trainer hervorragende Arbeit und wird im gesamten Verein geschätzt“, sagt Sportvorstand Jochen Schneider zu der Entscheidung, den Weg mit dem früheren Profi langfristig fortzusetzen. Henzler zu seiner Verlängerung: „„Ich freue mich sehr, weiterhin für diesen einzigartigen Verein arbeiten zu dürfen, und bedanke mich bei allen Verantwortlichen für das entgegengebrachte Vertrauen. Ich bin stolz darauf, ein Teil dieser großen Schalker Familie zu sein. “

Der 43-Jährige arbeitet seit 2015 auf Schalke. Seine aktive Karriere hat Henzler 2011 beim damaligen Regionalligisten Holstein Kiel beendet. Zuvor hatte er beim VfB Stuttgart (1995-1996), FC Wacker Innsbruck (1996-1997), SV Meppen (1997-2000), FC St. Pauli (2000-2002),DSC Arminia Bielefeld (2003) und 1. FC Union Berlin (2003-2004) unter Vertrag gestanden. Jochen Schneider ist mit Henzler rundum zufrieden. „Er hat maßgeblichen Anteil an der erstklassigen Entwicklung unserer Torhüter in den zurückliegenden Jahren“, so der Schalker Sportvorstand.

Schalke holte Henzler und Nübel aus Paderborn

Einer der Torhüter, die Henzler entwickelte, ist Kapitän Alexander Nübel. Mit Nübel arbeitete Henzler bereits beim SC Paderborn zusammen. Viele Fans der Königsblauen hoffen nun, dass auf die Vertragsverlängerung Henzlers zeitnah auch eine Entscheidung bei Nübel ansteht. Doch nach Informationen dieser Zeitung ist da nichts dran. Die Verlängerung für Henzler spielt in Nübels Entscheidungsfindung keine Rolle.

Andere Torhüter, zum Beispiel Manuel Neuer, haben eine sehr intensive Beziehung zu ihrem Torwart-Trainer: Neuer nahm Toni Tapalovic mit nach München.

Leserkommentare (2) Kommentar schreiben