FC Schalke 04

Schalke-Talent Keke Topp mit Doppelpack für DFB-Junioren

22-09-20-S04-Training

22-09-20-S04-Training

Schalke-Reporter Robin Haack berichtet über die Neuigkeiten rund um den FC Schalke 04.

Beschreibung anzeigen

Gelsenkirchen.   Erstes U19-Länderspiel, erster Doppelpack. Schalkes Nachwuchsstürmer Keke Topp war beim Sieg des DFB-Teams gegen Armenien erfolgreich.

Nicht nur im Trikot des FC Schalke 04 zeigt sich Mittelstürmer Keke Topp derzeit treffsicher – auch für die deutsche Junioren-Nationalmannschaft hat der 18-Jährige geknipst. Beim 5:0-Sieg des DFB-Teams in der EM-Qualifikation gegen Armenien traf der Schalker doppelt.

Nur drei Minuten nach seiner Einwechslung traf Topp per Elfmeter zum 3:0 für Deutschland (69). Zehn Minuten später machte er den Doppelpack perfekt. Für Topp war es das erste U19-Länderspiel überhaupt. Bislang kam er auf erst zwei U16-Junioren-Länderspiele im Jahr 2016.

Keke Topp spielte schon für die Schalke-Profis

Durch seine guten Leistungen auf Schalke hat sich Keke Topp nun aber erneut in den Fokus des DFB gespielt. In der laufenden Saison ist er in der U19 von Trainer Norbert Elgert ein Führungsspieler. In den ersten drei Ligaspielen traf er bereits fünfmal. Auch im Junioren-DFB-Pokal schnürte er einen Dreierpack.

Der 1,92 Meter große Stürmer ist im Sommer 2021 von Werder Bremen in die Schalker U19 gewechselt. Rund ein halbes Jahr später durfte er sogar erste Erfahrungen bei den Profis sammeln. Da dem damaligen Zweitliga-Team die Stürmer ausgegangen waren, wurde er bei der 1:2-Niederlage gegen den FC St. Pauli im Dezember 2021 bei den Schalke-Profis eingewechselt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Schalke 04

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER