Tuchel

Spekulationen über Ausweisung von Thomas Tuchel aus England

Thomas Tuchel wurde beim FC Chelsea gefeuert - wie geht es nun weiter für ihn?

Thomas Tuchel wurde beim FC Chelsea gefeuert - wie geht es nun weiter für ihn?

Foto: dpa

London.  Vor zwei Wochen wurde Thomas Tuchel beim FC Chelsea gefeuert. Nun mehren sich die Spekulationen um die Zukunft des Ex-BVB-Trainers in England.

Rund zwei Wochen nach seinem unfreiwilligen Abschied vom FC Chelsea spekulieren britische Medien über die Zukunft des deutschen Trainers Thomas Tuchel. Der 49-Jährige lebt nahe London in Cobham, wo sich auch das Chelsea-Trainingsgelände befindet. Unklar ist jedoch, wie lange Tuchel noch in Großbritannien bleiben wird. Gerüchten zufolge soll der Coach, der kürzlich mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht wurde, auf einen neuen Job in der Premier League hoffen. Ein Sprecher Tuchels sagte der britischen Zeitung „Telegraph“, eine endgültige Entscheidung sei noch nicht gefallen.

Der „Telegraph“ spekulierte, die Grundlage für Tuchels Arbeitsvisum sei nach seinem Aus bei Chelsea nicht mehr gegeben und der Trainer müsse möglicherweise nach 90 Tagen das Land verlassen. Tuchels Sprecher betonte, man werde sich an die Regeln in Großbritannien halten und die Zukunftspläne daran anpassen. Eine Ausweisung Tuchels gilt trotz des nach dem Brexit geänderten Aufenthaltsrechts in Großbritannien jedoch als unwahrscheinlich. (dpa)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Fußball

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER