DFB-Pokal

VfL startet in Baunatal mit Riemann, Eisfeld und Baumgartner

Thomas Eisfeld rückt gegen den KSV Baunatal wieder in die Startformation.

Thomas Eisfeld rückt gegen den KSV Baunatal wieder in die Startformation.

Foto: firo Sportphoto/ Jürgen Fromme / firo Sportphoto

Baunatal.  Die großen Überraschungen in der Aufstellung des VfL im DFB-Pokal beim KSV Baunatal blieben aus. Manuel Riemann beginnt im Tor.

Mit einer nur auf drei Positionen im Vergleich zum Spiel gegen Bielefeld veränderten Aufstellung geht der VfL in das DFB-Pokal-Spiel beim KSV Baunatal. Auf einen Wechsel im Tor hat Trainer Robin Dutt verzichtet.

Manuel Riemann fängt also an im Tor. Die Viererkette davor bilden Dominik Baumgartner, Simon Lorenz, Armel Bella-Kotchap und Danilo Soares. Thomas Eisfeld rückt wieder auf die Position vor der Abwehr. In der Reihe davor agieren Sebastian Maier, Anthony Losilla und Chung-Yong Lee. Im Angriff vertraut Dutt Simon Zoller und Silvere Ganvoula.

Auf der Bank: Patrick Drewes, Jordi Osei-Tutu, Tom Weilandt, Maxwell Gyamfi, Vitaly Janelt, Robert Tesche, Görkem Saglam, Milos Pantovic, Ulrich Bapoh

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben