Handball-Bundesliga

Hannover gewinnt Handball-Verfolgerduell gegen Berlin

Hannovers Evgeni Pevnov (l) und Ivan Martinovic freuen sich über den Sieg im Verfolgerduell gegen die Füchse Berlin.

Hannovers Evgeni Pevnov (l) und Ivan Martinovic freuen sich über den Sieg im Verfolgerduell gegen die Füchse Berlin.

Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Hannover. Die TSV Hannover-Burgdorf hat mit einem 31:28 (17:16)-Sieg im Verfolgerduell gegen die Füchse Berlin ihren Platz in der Spitzengruppe der Handball-Bundesliga behauptet.

Mit 22:8 Punkten rückten die Niedersachsen auf den vierten Rang vor, die Berliner bleiben mit 20:10 Zählern Siebter.

Bester Werfer beim Sieger war Dänemarks Weltmeister Morten Olsen mit elf Toren. Für die Gäste war Hans Lindberg neunmal erfolgreich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben