Handball

Party im Autokino: TuSEM feiert Bundesliga-Rückkehr kreativ

Spieler von TUSEM Essen jubeln nach einem Sieg in der 2. Bundesliga.

Spieler von TUSEM Essen jubeln nach einem Sieg in der 2. Bundesliga.

Foto: Socrates Tassos / FUNKE Foto Services

Essen.  Aufstiegsparty mal anders. Die Handballer vom TuSEM Essen feiern ihre Rückkehr in die Bundesliga im Autokino am Flughafen Mülheim/Essen.

Ungewöhnliche Umstände fordern ungewöhnliche Maßnahmen - und kreative Ideen. Die Handballer vom TuSEM Essen feiern ihre Bundesliga-Rückkehr mit ihren Fans im Autokino am Flughafen Essen/Mülheim. Wie der Club am Dienstag mitteilte, steigt die Party mit Popcorn und Bier am 3. Juni um 19.00 Uhr.

Nach der Würdigung durch Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen will der TuSEM nach dem Corona-Abbruch der Saison die Emotionen der letzten Jahre filmisch Revue passieren lassen. Spielszenen mit Livekommentaren, unveröffentlichtes Bildmaterial aus der Aufstiegssaison sowie die Verabschiedung der Spieler sind als weitere Highlights geplant. Die Fans sind aufgerufen, ihre Autos mit Fan-Artikeln, Fahnen und Schals in den TuSEM-Farben zu schmücken. 240 Fahrzeuge dürfen für den Kino-Abend der anderen Art auf das Gelände.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben