Nationalspieler verletzt

Zwei Monate Pause für Kieler Handballer Steffen Weinhold

Steffen Weinhold wird dem THW Kiel rund zwei Monate fehlen.

Steffen Weinhold wird dem THW Kiel rund zwei Monate fehlen.

Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Kiel.Handball-Bundesligist THW Kiel muss mindestens zwei Monate auf Nationalspieler Steffen Weinhold verzichten.

Der 33 Jahre alte Linkshänder erlitt im Champions-League-Spiel bei Telekom Veszprem (37:31) einen Anriss der Plantar-Faszie im linken Fuß und muss vorerst pausieren, teilten die Norddeutschen mit. Damit fehlt Weinhold auch der DHB-Auswahl in den Länderspielen gegen Kroatien am 23. und 26. Oktober. Möglicherweise ist sogar seine Teilnahme an der Europameisterschaft im Januar 2020 gefährdet.

Auch Patrick Wiencek und Lukas Nilsson trugen Blessuren davon. Wiencek zog sich eine Prellung der großen Zehe im rechten Fuß zu, wird aber voraussichtlich am Mittwoch im Heimspiel gegen Meshkov Brest spielen können. Fehlen wird hingegen Nilsson. Der schwedische Rückraumspieler laboriert an einer schmerzhaften Verletzung an der rechten Schulter und fällt vorerst aus, hieß es in der Mitteilung weiter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben