Fussball kompakt

Landesligist SV Hüsten 09 stellt sechsten Sommer-Zugang vor

Foto: Archiv

Sauerland.  Das Spieler- und Trainerkarussell im Fußball-Sauerland dreht sich weiter auf Hochtouren.

Die Personalplanungen des SV Hüsten 09 für die kommende Saison laufen weiter auf Hochtouren. Der Fußball-Landesligist hat jetzt mit Brandon-Lee Blawat den sechsten Sommer-Zugang vorgestellt. Blawat wechselt aus der U19-Junioren-Mannschaft des Oberligisten SV Westfalia Rhynern ins Stadion Große Wiese. Der Allrounder wohnt in Bachum und kann sowohl im Mittelfeld als in der Abwehr spielen. Der 19-Jährige beginnt ab Sommer ein Maschinenbau-Studium in Meschede. „Brandon-Lee Blawat ist ein ehrgeiziger, motivierter und guter Typ, der mit seinem Profil perfekt in unseren Kader passt“, teilt Thomas Malachowski, Fußball-Abteilungsleiter des SV Hüsten 09, mit. Vor Brandon-Lee Blawat hatten sich die Grün-Weißen bereits mit den Torhütern Bastian Horch (Arnsberg 09) und Neil Feldmann (FC Assinghausen/Wiemeringhausen) sowie René Zweimann (SG Herdringen/Müschede), Jannik Schriek (SV Hilbeck) und Mic Degner (A-Junioren SV Westfalia Soest) verstärkt.



Der SC Bredelar, der in der Fußball-C-Kreisliga Ost um Punkte spielt, hat jetzt die Zusammenarbeit mit Trainer Irfan Bibuljica gleich um zwei Jahre verlängert.


Der FC Nuhnetal hat sich mit einem weiteren Spieler vom FC Ederbergland verstärkt. Nach Manuel Todt, der demnächst als spielender Co-Trainer beim A-Ligisten fungieren wird, ist auch die Rückkehr von Luca Dollberg, der zwei Spielzeiten in der A-Jugend des FC Ederbergland gespielt hat, perfekt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben