Bezirksliga

DJK Vierlinden gewinnt ersten Test gegen Hamborner U 19

Die  Trainer der DJK Vierlinden – Almir Duric (rechts) und Assistent Jens Dodeweit – sahen eine gute Leistung im Testspiel..

Die Trainer der DJK Vierlinden – Almir Duric (rechts) und Assistent Jens Dodeweit – sahen eine gute Leistung im Testspiel..

Foto: Jochen Emde

Duisburg.   Fußball-Bezirksligist DJK Vierlinden startete mit einem Testspiel gegen die A-Jugend von Hamborn 07 in die Wintervorbereitung und siegte 1:0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Bezirksliga-Fußballer der DJK Vierlinden haben erfolgreich die Testspielphase in der Wintervorbereitung eröffnet. Mit 1:0 (0:0) gewann die Elf von Almir Duric gegen die U 19 von Hamborn 07. „Das war unser bestes Spiel in dieser Saison. Schade, dass es nicht um Punkte ging“, sagte der DJK-Coach.

Die Hamborner aus der A-Junioren-Niederrheinliga erwiesen sich dabei als hartnäckiger Gegner für das DJK-Team, das „fast nur aus Defensiv-Spielern und drei Stürmern bestand“, so Duric. „Das war guter Fußball von beiden Seiten. Besonders freut mich, dass wir unsere Zielsetzung für die Rückrunde, so wenig Gegentore wie möglich zu kassieren, nach nur zwei Trainingseinheiten schon gut umgesetzt haben.“

Sahin traf zum Sieg

Freuen durfte sich auch Kamal Sahin, der in der letzten Minute den entscheidenden Treffer gegen sein Ex-Team erzielte. Der 19-Jähirge Stürmer, der in der letzten Saison in 20 Spielen für die Hamborner A-Junioren 25 Mal in der Leistungsklasse traf, trainiert schon seit einigen Monaten in Vierlinden mit, hatte bislang aber noch keine Spielberechtigung erhalten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben