Jugendfußball

GSG Duisburg richtet Stadtpokal der E-Junioren aus

Am 1. Mai spielen die E-Junioren in Großenbaum den Stadtpokalsieger aus.

Am 1. Mai spielen die E-Junioren in Großenbaum den Stadtpokalsieger aus.

Foto: Lars Heidrich

Duisburg.   Am 1. Mai geht in Großenbaum die 33. Auflage des E-Jugend-Fußball-Stadtpokals über die Bühne. TuRa 88 Duisburg peilt den Hattrick an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Mai-Feiertag steht in Großenbaum traditionell im Zeichen des Jugendfußballs. Die GSG Duisburg richtet am Mittwoch, 1. Mai, die 33. Auflage des Fußball-Stadtpokals aus.

In den letzten zwei Jahren sicherte sich TuRa 88 Duisburg jeweils den Pokal. Nun peilen die Neudorfer den Hattrick an. Die GSG ist als Ausrichter gesetzt. Zudem qualifizierten sich der Rumelner TV, der VfB Homberg, Preußen Duisburg, der TuS Baerl, der VfL Rheinhausen, Hamborn 07 und der SV Duissern für das Finalturnier.

MSV stiftet Freikarten

Der MSV Duisburg ist mit 15 Erfolgen Rekordsieger. Die Zebras nehmen jedoch seit mehreren Jahren nicht mehr an diesem Turnier teil. Für Freude sorgt der MSV trotzdem: Jede teilnehmende Mannschaft erhält 15 Karten für das Zweitliga-Spiel der Zebras gegen Arminia Bielefeld am 29.April.

Beginn an der Großenbaumer Allee ist am 1. Mai um 10 Uhr. Ab 14.30 Uhr rollt der Ball in der Finalrunde. Die Siegerehrung ist für 15.40 Uhr vorgesehen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben