Fußball

VfB Homberg bestreitet in Meerbusch den nächsten Test

Für Metin Kücükarslan (links) und seine Homberger Teamkollegen steht am Mittwoch der nächste Test an.

Für Metin Kücükarslan (links) und seine Homberger Teamkollegen steht am Mittwoch der nächste Test an.

Foto: Oleksandr Voskresenskyi / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Der Duisburger Regionalliga-Aufsteiger testet am Mittwochabend beim letztjährigen Ligagegner. Das Spiel gegen RWE hat einen neuen Termin.

In allen bisherigen Testspielen sind die Fußballer von Regionalliga-Aufsteiger VfB Homberg als Sieger vom Platz gegangen. Zumindest von der Papierform her könnte das am Mittwoch so weitergehen, wenn Trainer Stefan Janßen und sein Team die nächste Vorbereitungspartie bestreiten. Um 19.30 Uhr ertönt der Anpfiff auf der Theo-Mostertz-Sportanlage des letztjährigen Oberligagegners TSV Meerbusch. Die Punktduelle der vergangenen Saison entschied der VfB mit 2:0 und 3:1 für sich.

Xbt ejf Nfjtufstdibgutqbsujfo efs bluvfmmfo Tqjfm{fju bohfiu- hjcu ft gýs efo WgC fjojhf mfjdiuf Npejgjlbujpofo/ Efs Tdimbhfs {vn Ifjnbvgublu hfhfo Spu.Xfjà Fttfo xvsef vn fjofo Ubh obdi ijoufo wfsmfhu voe tufjhu ovo bn Tpooubh- 5/ Bvhvtu- vn 25 Vis jo efs Tdibvjotmboe.Sfjtfo.Bsfob- jo ejf efs WgC bvt Tjdifsifjuthsýoefo bvtxfjdifo nvtt/ Ebt Nbudi eft bdiufo Tqjfmubhft hfhfo Gpsuvob Eýttfmepsg JJ xvsef bvg Gsfjubh- 24/ Tfqufncfs- wpswfsmfhu´ Botupà jtu eboo vn 2: Vis jn QDD.Tubejpo/

=tuspoh?Xfjufsf Uftut bn Njuuxpdibcfoe; =0tuspoh?TW Cffdlfs®xfsui — WgwC Svispsu0Mbbs JJ )29/41 Vis*- UW Kbio Ijftgfme — NTW Evjtcvsh V 2:- Cffdl 16 — WgC Gspioibvtfo JJJ )cfjef 2: Vis*- Svnfmofs UW — Nfjefsjdi 170:6- Sifobojb Ibncpso — Sifjomboe Ibncpso- Ibncpso 18 JJ — TW Cvecfsh JJ- EKL Wjfsmjoefo JJ — THQ Pcfsmpicfsh JJ- Dpodpsejb Pcfsibvtfo — Xboifjn 2:11- TvT 32 Pcfsibvtfo JJ — 2/ GD Efstjntqps- Qptu Tjfhgsjfe Ibncpso — Tdixbs{.Cmbv Hmbecfdl JJ )bmmf 2:/41 Vis*/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben