Fußball

Pokalkracher zwischen RWE und Uerdingen unter Flutlicht

Das letzte Treffen zwischen RWE und Uerdingen im April: Assani Lukimya und Kevin Großkreutz gegen Enzo Wirtz (RWE).

Das letzte Treffen zwischen RWE und Uerdingen im April: Assani Lukimya und Kevin Großkreutz gegen Enzo Wirtz (RWE).

Foto: Michael Gohl

Essen.  Die zweite Runde im Niederrheinpokal zwischen Rot-Weiss Essen und dem Drittligisten KFC Uerdingen findet am 6. September statt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen empfängt in der zweiten Runde des Niederrheinpokals den Drittligisten und Titelverteidiger KFC Uerdingen. Eine finalwürdige Paarung, für die inzwischen auch der Termin feststeht. Das Duell gegen die Krefelder findet am Freitag, 6. September, im Stadion Essen statt. Anstoß ist um 19.30 Uhr. Damit kommen die rot-weissen Anhängern in den Genuss eines weiteren Flutlichtspiels an der Hafenstraße.

Das letzte Duell dieser beiden Vereine ist noch nicht allzu lange her. Am 2. April dieses Jahres empfing RWE den KFC im Halbfinale des Niederrheinpokal an der Hafenstraße. Damals unterlagen die Essener in einer umkämpften Partie mit 0:2.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben