B-Junioren-Bundesliga

Wohin führt Schalkes Weg nach Platz eins, drei und fünf?

Es geht wieder los: Trainer Frank Fahrenhorst hat am Montag mit den U-17-Fußballern des FC Schalke 04 die Saisonvorbereitung gestartet.

Es geht wieder los: Trainer Frank Fahrenhorst hat am Montag mit den U-17-Fußballern des FC Schalke 04 die Saisonvorbereitung gestartet.

Foto: Thorsten Tillmann

Gelsenkirchen.  Schalkes U-17-Fußballer sind nach der Sommerpause auf den Trainingsplatz zurückgekehrt und bereiten sich auf die Bundesliga-Saison 2019/20 vor.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nachdem die U-23-Fußballer des FC Schalke 04 bereits vor einer Woche die Vorbereitung auf die kommende Regionalliga-Saison aufgenommen haben, steht nun auch das nächste Top-Team der Knappenschmiede wieder auf dem Trainingsplatz. Die königsblauen U-17-Bundesligakicker haben am späten Montagnachmittag erstmals wieder gemeinsam trainiert.

„Nach einer vierwöchigen Sommerpause war der Mannschaft des Trainerduos Frank Fahrenhorst und Jörg Behnert die Freude über die erste Einheit deutlich anzusehen“, ist auf knappenschmiede.de zu lesen. In der vergangenen Saison waren die Schalker B-Junioren am letzten Bundesliga-Spieltag dank ihres 2:1-Sieges über den Revier-Rivalen VfL Bochum immerhin noch auf den fünften Tabellenplatz geklettert, nachdem sie im Jahr zuvor auf dem dritten Rang gelandet waren.

Halbfinal-Aus 2017 gegen den FC Bayern München

In der Saison 2016/17 hatten die Schalker die West-Staffel der B-Junioren-Bundesliga indes als souveräner Meister beendet, scheiterten aber im Halbfinale mit 0:3 und 1:0 am FC Bayern München, der dann dank eines 2:0-Sieges über den SV Werder Bremen Deutscher Meister wurde.

Wo führt der Schalker Weg nun also hin in der Saison 2019/20 – nach Platz eins, drei und fünf?

Sechs Testspiele vor dem Saisonstart am 10./11. August

Knapp sechs Wochen bleiben den Knappen nun, um sich auf die neue Saison vorzubereiten. Am Wochenende 10./11. August wartet dann auf das Team von Frank Fahrenhorst und Jörg Behnert das erste Pflichtspiel in der B-Junioren-Bundesliga West. Während der Vorbereitung wird das Schalker U-17-Team sechs Testpartien bestreiten und vom 26. bis 31. Juli auch ein sechstägiges Trainingslager in Billerbeck absolvieren.

Die Testspiele sind wie folgt geplant: am 6. Juli (Samstag, 13 Uhr) gegen den Hombrucher SV, am 13. Juli (Samstag, 13 Uhr) gegen den SC Fortuna Köln, am 20. Juli (Samstag, 14 Uhr) beim FSV Mainz 05, am 27. Juli (Samstag, 11 Uhr, Trainingslager) gegen den VfL Wolfsburg, am 30. Juli (Dienstag, 17.30 Uhr, Trainingslager) gegen den DSC Arminia Bielefeld sowie am 3. August (Samstag, 15 Uhr) bei Hertha BSC Berlin.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben