Corona

Hattingen/Sprockhövel: Wer steigt auf, wer steigt ab?

Die Fußballer der SG Welper haben ihr Ziel erreicht und steigen in die Landesliga auf.

Die Fußballer der SG Welper haben ihr Ziel erreicht und steigen in die Landesliga auf.

Foto: Manfred Sander / Funke Foto Services

Hattingen/Sprockhövel.  Nachdem die Spielzeit nach Ausbruch der Corona-Pandemie abgebrochen worden ist, haben die einzelnen Verbände ihre Auf- und Absteiger ermittelt.

Die Saison ist in allen Sportarten aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen worden. Die Regelungen zu Auf- und Abstieg fallen unterschiedlich aus. Nicht überall müssen Mannschaften auf Abstiegsplätzen den Gang in eine Liga tiefer antreten. Welche Teams aus Hattingen und Sprockhövel die Vereinbarungen zu Auf- oder Abstiegen betreffen, finden Sie hier in unserer Übersicht.

Fußball

Oberliga: Die Sportfreunde Niederwenigern bleiben als Letztplatzierter in der Oberliga Niederrhein.

Bezirksliga: Die SG Welper steigt als Herbstmeister und zuletzt Zweitplatzierter in die Landesliga auf.

Kreisliga A: Hedefspor Hattingen hält als Letzter der Staffel 2 im Kreis Bochum die Klasse, auch der TuS Hattingen II stand in der Gefahrenzone und ist gerettet.

Kreisliga B: Die dritte Mannschaft der Sportfreunde Niederwenigern steigt als Meister in die Kreisliga A (Kreis Essen) auf.

Für die Reserve des TuS Blankenstein (Kreis Bochum) hatte die Gefahrenzone keine Bedeutung mehr, das Team ist gerettet.

Kreisliga C: Die dritte Mannschaft des TuS Hattingen hätte als Meister in die Kreisliga B (Kreis Bochum) aufsteigen dürfen, macht von diesem Recht aber erneut keinen Gebrauch.

Die zweite Mannschaft des TuS Hasslinghausen steigt als Meister in die Kreisliga B (Kreis Hagen) auf.

Frauen-Kreisliga: Die Sportfreundinnen Niederwenigern steigen als Zweitplatzierte, auf dem Relegationsplatz der Kreisliga Essen stehend, in die Bezirksliga auf.

Handball

Kreisliga: Die Reserve der DJK Westfalia Welper steigt als Letzter in der Kreisliga Industrie nicht ab.

1. Kreisklasse: Die TSG Sprockhövel steigt als Viertplatzierter mit einer Wildcard noch in die Kreisliga Industrie auf.

Die dritte Mannschaft der DJK Westfalia Welper steigt ab, da sie in der laufenden Saison zurückgezogen worden ist.

3. Kreisklasse: Der HSC Welper ist als Zweiter in die 2. Kreisklasse aufgestiegen.

Die dritte Mannschaft des Ruhrbogen Hattingen steigt als Letzter nicht in die 4. Kreisklasse ab.

Damen-Bezirksliga: Die Frauenmannschaft der DJK Westfalia Welper steigt als Vorletzter nicht ab.

Basketball

Kreisliga: Die SG Welper steigt als Meister in die Bezirksliga auf.

Tischtennis

Landesliga: Der VfL Winz-Baak steigt als Zweiter in die Verbandsliga auf, der Relegationsplatz wurde aufgrund des sportlich noch möglichen ersten Platzes in einen direkten Aufstiegsrang umgewandelt.

Die Preußen Elfringhausen steigen als Letzter der Landesliga in die Bezirksliga ab.

Bezirksliga: Der EGV Hattingen steigt als Vorletzter in die Bezirksklasse ab.

Bezirksklasse: Die zweite Mannschaft des EGV Hattingen ist in der Saison zurückgezogen worden und muss ganz unten in der zweiten Kreisklasse starten.

Der TTC Haßlinghausen hat seine Mannschaft zurückgezogen und steigt damit in die Kreisliga ab.

Kreisliga: Die vierte Mannschaft des VfL Winz-Baak steigt als Zweiter in die Bezirksklasse auf.

1. Kreisklasse: Die dritte Mannschaft des EGV Hattingen steigt als Letzter in die 2. Kreisklasse ab.

Die zweite Mannschaft des TTC Haßlinghausen wurde Letzter, steigt aber nicht ab.

2. Kreisklasse: Die fünfte Mannschaft des VfL Winz-Baak steigt als Meister und die Reserve des PSV Ennepe als Vierter in die 1. Kreisklasse auf.

3. Kreisklasse: Die sechste Mannschaft des VfL Winz-Baak steigt als Meister in die 2.. Kreisklasse auf.

Volleyball

Damen-Bezirksklasse: Die Sportfreunde Niederwenigern steigen als Letzter in die Kreisliga ab.

Damen-Kreisliga: Der VfL Gennebreck steigt als beste Frauenmannschaft in die Bezirksklasse auf. In der Liga hatte zwar ein Jungen-Jugendteam mitgespielt und an erster Stelle gestanden, durfte aber nicht aufsteigen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben