Iserlohn. Heimische Teams sind beim Iserlohner U15-Hallenmasters in ihren Vorrundengruppen weitgehend chancenlos.

Duelle zwischen David und Goliath sind immer etwas Besonderes. Aus diesem Grund war es auch für die heimischen Teams ein außergewöhnliches Erlebnis, sich beim Iserlohner U15-Hallenmasters gegen die großen Vereine aus der Bundesliga messen zu können. Welcher Nachwuchskicker träumt nicht mal, gegen Nationalspieler von Bayern München, Schalke 04, RB Leipzig oder Borussia Dortmund zu spielen? Für einige wurde am Wochenende dieser Traum war.