Iserlohn. Im einzigen Spiel am Wochenende kam die U17-Auswahl des Iserlohner EC zu einem souveränen 5:0-Auswärtserfolg beim Krefelder EV.

In ihrem einzigen Spiel am vergangenen Wochenende fertigten die Young Roosters den Krefelder EV mit 5:0 ab und behielten am zweiten Wochenende der Meisterrunde mit der optimalen Ausbeute von insgesamt neun Punkten eine weiße Weste in der DEB U17-Division. Am kommenden Wochenende will der IEC den erfolgreichen Auftakt in der Meisterrunde beim ERC Ingolstadt fortsetzen.