Iserlohn. Durchaus mit Selbstbewusstsein reisen die Iserlohn Kangaroos am Sonntag in die Hauptstadt, wo ein ungewöhnlicher Aufsteiger wartet.

Die Iserlohn Kangaroos erwartet die nächste schwere Aufgabe. Am Sonntag sind die Waldstädter zu ungewohnter Zeit um 14 Uhr zu Gast beim Tabellendritten Berlin Braves. Nach dem Erfolg in Leverkusen wollen die Iserlohner den zweiten Auswärtssieg in Serie einfahren, doch der Aufsteiger aus der Hauptstadt wird definitiv nicht einfach zu schlagen sein.