Kampfsport

Kodang Gym Letmathe in Schottland auf Erfolgskurs

22 Mitglieder des Tang Soo Do Moo Duk Kwan Bundes nahmen an der offenen britischen Meisterschaft der EMTF in Inverness/Schottland teil.

Foto: Privat

22 Mitglieder des Tang Soo Do Moo Duk Kwan Bundes nahmen an der offenen britischen Meisterschaft der EMTF in Inverness/Schottland teil. Foto: Privat

Inverness/Iserlohn.   Heimische Kampfsportler bei den britischen Meisterschaften am Start.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

22 Mitglieder des Tang Soo Do Moo Duk Kwan Bundes nahmen an der offenen britischen Meisterschaft der European Moo Duk Kwan Tang Soo Do Federation (EMTF) in Inverness/Schottland teil. Mehr als 200 Sportler gingen in verschiedenen Disziplinen an den Start.

Nach der Eröffnung mit traditionellen schottischen Folkloretänzen ging es in einer entspannten an die Wettkämpfe. Das heimische Team vom Kodang Gym Letmathe sowie die jungen Sportler vom VfL Platte Heide zeigten in den Disziplinen traditionelle Formen, Langstock-Formen, offene Waffenformen und Sparring hervorragende Leistungen und nahmen am Ende insgesamt 29 Medaillen mit nach Hause.

Selbstverständlich stand am Tag nach dem Turnier eine Sightseeingtour an, bei der u. a. „Nessy“ be- und gesucht wurde, so dass auch die mitgereisten Angehörigen und Nicht-Turnierteilnehmer auf ihre Kosten kamen. Voller Motivation bereitet sich das Team jetzt auf die nächste Meisterschaft in Rotterdam vor. Die Ergebnisse der Aktiven des Kodang Gym Letmathe im Einzelnen:

Traditionelle Formen: 1. Platz: Darwin Özmen (8. Kup), Sebastian Wolf (6. Kup), Sarah Nowosatko (3. Kup); 2. Platz: Akis Touloupis (4. Dan), Ioanna Navrozidou (6. Kup), Julia Lengwenat (8. Kup). - Langstock-Formen: 1. Platz: Sebastian Wolf (6. Kup), Dennis Oddo (2. Dan); 2. Platz: Alexander Middermann (2. Kup), Sarah Nowosatko (3. Kup); 3. Platz: Ioanna Navrozidou (6. Kup) Arnis Zeqiri (2. Dan) - Chilsung: 1. Platz: Sarah Nowosatko (3. Kup); 2. Platz: Akis Touloupis (4. Dan) - Offene Waffenformen: 1. Platz: Sebastian Wolf (6. Kup) - Sparring: 2. Platz: Julia Lengwenat (8. Kup), Darwin Özmen (8. Kup); 3. Platz: Sebastian Wolf (6. Kup), Ioanna Navrozidou (6. Kup).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik