Eishockey

Pinguine entlassen Chefcoach Donatelli

Die Krefeld Pinguine haben vor dem Spiel gegen die Iserlohn Roosters Chefcoach Clark Donatelli entlassen.

Die Krefeld Pinguine haben vor dem Spiel gegen die Iserlohn Roosters Chefcoach Clark Donatelli entlassen.

Foto: IKZ

Iserlohn.  Vor dem heutigen Spiel gegen die Iserlohn Roosters haben die Krefeld Pinguine ihren Chefcoach Clark Donatelli entlassen.

Unmittelbar vor dem heutigen Spiel der Iserlohn Roosters in Krefeld haben die gastgebenden Pinguine ihren Chefcoach entlassen: Der DEL-Club vom Niederrhein hat sich am Donnerstagvormittag von Clark Donatelli getrennt. Vorerst wird der bisherige Co-Trainer Igor Sacharin das Coaching bei den Pinguinen übernehmen. Sacharin war bereits beim ersten Punktgewinn der Krefelder gegen die Adler Mannheim am Dienstagabend (2:3 n. V.) für das Coaching verantwortlich. Schon da saß Donatelli wegen eines Magen- und Darminfekts nicht mehr auf der Trainerbank. Der 55 Jahre alte US-Amerikaner hatte Krefeld erst im Januar als Trainer übernommen. Seitdem verloren die Pinguine 27 von 31 DEL-Spielen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Iserlohn Hemer Letmathe

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben