Bezirksliga 4

SF Hüingsen: Fiore erwartet Spektakel gegen TuS Sundern

Sven Barnefske (links) erzielt im Hinspiel den 1:1-Ausgleich.

Sven Barnefske (links) erzielt im Hinspiel den 1:1-Ausgleich.

Foto: Dietmar Reker

Hüingsen.  Ein Besuch der Heimspiele der Sportfreunde Hüingsen lohnt sich. Am Sonntag gibt es eine Offensivschlacht gegen den TuS Sundern.

Langeweile kennen die Fans der Sportfreunde Hüingsen nicht. Immer wenn der Fußball-Bezirksligist im Ohl aufläuft, können sich die Zuschauer sicher sein, dass sich die Ereignisse überschlagen. Gegen den TuS Sundern erwartet die Hüingser ein echtes Verfolgerduell.

1:1 in der 94. Minute gegen den FC Arpe/Wormbach, 5:5 in der 93. Minute gegen den SV Oberschledorn/Grafschaft bekommen. Die Nachspielzeit meinte es in den vergangenen beiden Partien nicht gut mit der Mannschaft von Giancarlo Fiore. „Wir haben in diesen Spielen vier Punkte leichtfertig liegen gelassen“, ärgerte sich der Hüingser Trainer auch zwei Wochen nach dem letzten Spiel noch über die späten Gegentreffer.

Sundern zieht in der Tabelle vorbei

Gegen den TuS Sundern, der von den späten Ausgleichstreffern dahingehend profitierte, dass sie sich nun in der Tabelle einen Punkt vor den Gastgebern einsortieren konnten, wollen die Sportfreunde den dritten Platz zurückerobern.

Dass die Partie gegen die Mannschaft aus dem Röhrtal eine ganz besondere werden wird, weiß Fiore: „In diesem Spiel ist alles möglich. Wir haben im Hinspiel schon gesehen, dass dort sehr viel passiert ist. Sundern ist in der Offensive super stark besetzt, die werden auch gegen uns versuchen, munter nach vorne zu spielen.“

Personell will sich Fiore noch nicht in die Karten schauen lassen. Fest steht nur, dass dieses Mal kein Spieler arbeiten muss.

Beim vergangenen Spiel gegen Oberschledorn/Grafschaft mussten die Hüingser berufsbedingt noch auf Sascha Barnefske verzichten. Unter der Woche fehlten einige Spieler krankheitsbedingt, ob diese einsatzfähig sein werden, ließ Fiore offen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben