Jugend-Basketball

BG Lintfort lädt zum Jugendturnier zur Saison-Vorbereitung

Die U12-Basketballer der Xanten Romans haben in Kamp-Lintfort gewonnen.

Die U12-Basketballer der Xanten Romans haben in Kamp-Lintfort gewonnen.

Foto: Xanten Romans

Kamp-Lintfort.  Auch in der Basketball-Jugend ist eine gute Saisonvorbereitung unverzichtbar. Das weiß auch die BG Lintfort, die drei Altersklassen einlädt.

Auch in den Jugendmannschaften ist eine gute Saisonvorbereitung unverzichtbar. Vor allem, da die Teams altersbedingt fast jedes Jahr neu formiert werden. Um diesen neuen Mannschaften erste Spielpraxis zu verschaffen, luden die Basketballer der BG Kamp-Lintfort wie schon in den vergangenen Jahren zu einem Jugend-Turnier ein. Neben den U18, U14 und U12 Teams waren zahlreiche weitere Vereins aus ganz Nordrhein-Westfalen in den Glückauf Hallen vertreten.

Vom Gastgeber schlug sich die U18 am besten. Sie traten gegen die Dragons Rhöndorf, TSV Bayer 04 Leverkusen und UBC Münster an. Am Ende musste das Punkteverhältnis herhalten, um den Sieger zu bestimmen. Die BG Lintfort wurde Erster vor den Dragons.

Die Lintforter U14 musste sich den Leverkusenern geschlagen geben. Durch einen Sieg gegen die Xanten Romans reichte es immerhin zum zweiten Platz.

Für die U12 gab es gleich zwei Turniere. Die erste Mannschaft der BGL trat gegen die Oberliga-Konkurrenten Sterkrader 69ers, Hertener Löwen und Weseler TV an. Die 69ers marschierten ungeschlagen zum Turniersieg. Der BGL gelang lediglich ein Sieg gegen die Hertener Löwen. Die Zweite der BGL-U12 spielte gegen Teams aus der Kreisklasse. Hier siegten, wie berichtet, die Xanten Romans.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben