Polizei

Betrunken in Hecke – Nach Unfall in Olsberg Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Olsberg.

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Olsberg.

Foto: Michael Kleinrensing / WP

Olsberg.  In Olsberg steht ein Auto verlassen in einer Hecke. Die Polizei findet die Fahrerin. Sie ist betrunken. Wie es zu dem Unfall kam ist noch unklar.

Zeugen meldeten der Polizei am Mittwoch um 20.55 Uhr ein Auto in einer Hecke an der Hüttenstraße. Nach ersten Erkenntnissen war das Auto von der Straße abgekommen und in der Hecke zum Stehen gekommen. Die Hecke wurde hierbei beschädigt.

Alkoholtest ergab bei der Olsbergerin einen Wert von über zwei Promille

Bei Eintreffen der Polizei hatte sich der Fahrer bereits vom Unfallort entfernt. Die Beamten suchten daraufhin die Halteranschrift auf. Hier trafen sie auf die 53-jährige Fahrerin. Ein Alkoholtest ergab bei der Olsbergerin einen Wert von über zwei Promille. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei nach Zeugen. Wer hat auf der Hüttenstraße gegen 20.45 Uhr den Unfall beobachtet? Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 in Verbindung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben