Weihnachten

Diese ausgefallene Geschenke gibt es im Voba-Center Brilon

Ein Hingucker ist der Stand von Rolf Thym (Brilon) und Rolf Becker mit Leder-Handarbeiten für Freunde des Mittelalters und Biker.

Ein Hingucker ist der Stand von Rolf Thym (Brilon) und Rolf Becker mit Leder-Handarbeiten für Freunde des Mittelalters und Biker.

Foto: Wiegelmann

Brilon.  Wer ausgefallene und besonderer Geschenke sucht, sollte das Volksbank-Center besuchen. Denn dort gibt es ausgefallene Geschenkideen.

Seit weit über 20 Jahren bietet die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten in der Halle des Volkabank-Centers in Brilon Hobbykünstlern und Ausstellern in der Adventszeit die Möglichkeit, ihre Produkte anzubieten und stellt für ein einheitliches Ambiente sogar kleine Holzstände zur Verfügung. Es gibt immer wieder neue Aussteller und man findet durchaus das eine oder andere Weihnachtsgeschenk.

Diese Stände gibt es im Volksbank-Center in Brilon

In „Heike’s Beautystübchen“ (Brilon) gibt es nicht nur warme Schals, sondern auch kleine weihnachtliche Geschenkartikel wie Schutzengel-Windlichter und Thermobecher, Relaxkissen und LED-Kerzen. Aber auch mit Kosmetika, wie der neuen Herrenserie, Nagellacks, Bodylotion, Schaumbädern und besonderen Duschgels macht man seinen Lieben eine Freude. Ehemänner wären mit einem Gutschein für eine Kosmetikbehandlung ihre Weihnachts-Einkaufssorgen los.

„LaJaNe - Handmade in Brilon“ (Monika Wiegelmann) hat Kindersachen aus Baumwollstoffen angefertigt wie Winterbeanies und Loops, kuschelig warme Baby-Fäustlinge, Autogurt-Polster, Beulentröster und praktische Mini-Geldbörsen. Begehrt und immer ein willkommenes Geschenk sind Leseknochen und Leseherzen für Erwachsene. In diesem Jahr mit Esel- und Weihnachtsmaus-Motiven, handgezeichnet von der Berliner Kinderbuchautorin Daniela Drescher nach bekannten Kindermärchen.

Nikolaus kommt wieder in die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten

Ein Hingucker ist der Stand von Rolf Thym (Brilon) und Rolf Becker mit Leder-Handarbeiten für Freunde des Mittelalters und Biker. Er lässt sich gerne über die Schulter schauen, wenn er Ketten, ausgefallene Armbänder etwa mit Sternzeichen, Leder- und Gürteltaschen sowie Ledergürtel mit Ornamenten, Tabakbeutel und Talersäckchen anfertigt. Rolf Thym macht auch Reparaturen und vieles wie außergewöhnliche Armbänder gibt es auch mit individueller Anpassung direkt vor Ort. Ein ausgefallenes Geschenk sind handgefertigte Traumfänger aus dem indianischen Bereich und Halsketten etwa mit Löwenzähnen.

Bei Erika Neumeyer (Meschede) gibt es ein vielseitiges Angebot an Magnetschmuck, den magischen Energetix-Hingucker. Armbänder, Uhren, Ohrringe und Halsketten fallenu.a. durch tolle Designs auf.

Auch der Nikolaus kommt wieder in die Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten und lädt alle Kinder am 6. Dezember um 15 Uhr in das Volksbankcenter ein. Auf alle Kinder, die ihren Stiefel mitbringen, wartet der Nikolaus mit einer Überraschung.

Der Markt im Volksbankcenter ist noch bis 21. Dezember geöffnet: Mittwoch bis Freitag: 9 bis 18 Uhr und Samstag: 9 bis 15 Uhr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben