Digitalisierung im Mittelstand

Hochsauerlandkreis.   Die digitale Transformation wird immer häufiger als die große Veränderung von Wirtschaft und Gesellschaft dargestellt. Märkte und Produktionsabläufe werden sich ändern. Die Digitalisierung gleicht so in den meisten Wirtschaftszweigen einer Revolution.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die digitale Transformation wird immer häufiger als die große Veränderung von Wirtschaft und Gesellschaft dargestellt. Märkte und Produktionsabläufe werden sich ändern. Die Digitalisierung gleicht so in den meisten Wirtschaftszweigen einer Revolution.

Ist das alles noch ein ferner Zukunftstraum oder muss sich auch das „normale“ mittelständische oder kleine Unternehmen neben dem Tagesgeschäft bereits heute achtsam auf diesen Wandel einstellen? Wie real und gegenwärtig schätzt die Spitze des Wirtschaftsministeriums die konkreten Veränderungen für Unternehmen ein?

Vertreter aus Politik und Wirtschaft

Um diese Fragen zu klären, lädt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese zur Diskussionsveranstaltung „Industrie 4.0 und Digitalisierung im Mittelstand“ nach Arnsberg ein.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 1. Februar, von 12.15 bis 13.45 Uhr bei der Firma Trilux (Heidestraße 4, Arnsberg) statt. Gemeinsam mit der parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, werden der Generalbevollmächtigte der Firma Trilux, Michael Huber, Dr. Volker Verch vom Unternehmensverband Westfalen-Mitte und der Public Policy Manger von Facebook, Semjon Rens, auf dem Podium zu Gast sein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben