Trunkenheit am Steuer

Autofahrer mit 1,8 Promille verursacht Unfall in Hüsten

 Foto: Thomas Nitsche - Funke Foto Services

Foto: Thomas Nitsche - Funke Foto Services

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Hüsten.  Ein betrunkener Autofahrer verursachte einen Unfall auf einem Kundenparkplatz an der Hüstener Marktstraße.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit viel Alkohol im Blut war am vergangenen Freitag ein 59-jähriger Autofahrer in Hüsten unterwegs. Laut Polizei touchierte der Mann am Freitag gegen 11.15 Uhr einen Pkw, als er auf einen Kundenparkplatz an der Marktstraße einfuhr.

Bei der Unfallaufnahmen rochen die Polizeibeamten eine Fahne bei dem 59-jährigen Arnsberger. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem wurde der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben