Polizei

Trickbetrüger erbeutet in Arnsberg auf offener Straße Geld

Die Polizei bittet nach dem Diebstahl um Hinweise auf den Täter.

Die Polizei bittet nach dem Diebstahl um Hinweise auf den Täter.

Foto: Michael Kleinrensing

Arnsberg.   Mit einem Trick erbeutet ein Täter an der Rumbecker Straße in Arnsberg Bargeld. Das Opfer kann den Mann beschreiben – die Polizei sucht Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einer Arnsbergerin ist am Freitagnachmittag an der Rumbecker Straße Geld gestohlen worden. Der zwischen 35 und 40 Jahre alte Täter gab an, Geld wechseln wollen.

Anstatt der Frau das Wechselgeld zurückzugeben, nahm er ihr Geld und lief davon. Es handelt sich um einen mittleren zweistelligen Betrag.

Beschreibung des Täters

Der Mann trug schwarze Kleidung, hatte dunkle Haare und ein rundes Gesicht. Besonders auffällig war, dass er stark geschwitzt hat und einen großen Ring an einem Finger trug. Der Mann sprach akzentfreies Deutsch. Hinweise an die Polizei unter 02932 / 90 200.

Hier finden Sie weitere Nachrichten, Bilder und Videos aus Arnsberg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben