Sport

Abwechslungsreiche Strecke beim Balver Panoramalauf

Foto: Mark Sonneborn

Balve.  Die SG Balve/Garbeck und die Wasserfreunde Balve laden unter der Schirmherrschaft der Stadt Balve am Samstag, 21. Mai, zum Balver Panoramalauf ein. Ab 10 Uhr geht zunächst der Nachwuchs auf die Strecke. Nach den Kinderläufen steht um 11 Uhr der Fun-Run über fünf Kilometer auf dem Zeitplan, ehe um 12 Uhr der Panoramalauf über zehn Kilometer gestartet wird. Start und Ziel ist auf Schulgelände am Krumpaul in Balve.

Nachmeldungen sind noch möglich

Die Laufstrecke ist wieder ein abwechslungsreicher Kurs mit anspruchsvollen Steigungen, der teilweise zweimal durchlaufen wird. Die Streckenführung ähnelt der des Vorjahres mit geringen Änderungen. Neben einem tollen Ausblick und einer abwechslungsreichen Strecke erwartet die Läufer auch eine Verpflegungsstation.

Nachmeldungen werden ab 9 Uhr bis eine halbe Stunde vor dem Start direkt im Startbereich angenommen. Für Kinder und Jugendliche ist die Teilnahme kostenfrei, Erwachsene zahlen 7 Euro. Für jeden Teilnehmer gibt es eine Urkunde und eine Medaille.

Zusätzliche Wertung für Schulklassen

Für die jüngeren Teilnehmer werden am Samstag zwei Distanzen angeboten. Der erste Schülerlauf ist 800 Meter lang und führt über zwei Runden auf der Laufbahn am Krumpaul. Der zweite Schülerlauf ist 1300 Meter lang und führt zunächst eine Runde auf der Laufbahn, anschließend eine Runde um das Gelände der Hauptschule und zum Abschluss erneut eine Runde auf der Laufbahn.

Für alle Schulkassen gibt es eine zusätzliche Klassenwertung. Es wird nur die Anzahl der Zieleinläufer gewertet. Auch bei den Nachwuchsläufen gibt es für jeden Teilnehmer im Ziel eine Urkunde und eine Medaille.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben