HILFLOSE PERSON

Feuerwehr-Einsatz in Balve endet mit Überraschung

Eine Notärztin brauchte Unterstützung. Doch am Ende kam alles anders.

Eine Notärztin brauchte Unterstützung. Doch am Ende kam alles anders.

Foto: Stefan Scherer / WP

Balve.  Eine hilflose Person brauchte Hilfe. Rettungsdienst und Notärztin waren verzweifelt. Doch als die Feuerwehr kam, gab’s eine überraschende Wendung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine hilflose Person, so schien es, hat am Mittwochmorgen Hilfe der Feuerwehr Balve gebraucht. Gegen 8.20 Uhr wurde die Feuerwehr Balve zur Unterstützung des Rettungsdienstes zu einer vermeintlich hilflosen Person in einem Wohnhaus alarmiert. Mit Eintreffen der Feuerwehr öffnete die Person jedoch selbstständig die Haustür, nachdem Rettungsdienst und Notärztin mehrfach Sturm geklingelt hatten. Durch die Feuerwehr waren keine weiteren Maßnahmen notwendig. Feuerwehr-Chef Frank Busche betonte auf Anfrage der WP, es sei ein Notruf in guter Absicht gewesen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben