Kommentar

Bochum darf stolz sein!

Jürgen Boebers-Süßmann, Kulturreporter WAZ Bochum.

Jürgen Boebers-Süßmann, Kulturreporter WAZ Bochum.

Foto: WAZ

Die besten Schauspieler Deutschlands sind dem Schauspielhaus verbunden: klasse! Ein Kommentar von WAZ-Kulturreporter Jürgen Boebers-Süßmann.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Den oder die Besten zu küren, das ist nicht nur beim „Oscar“ gute Tradition, sondern auch in der Welt des Theaters. Was Bochum als Kulturstadt angeht, können wir in diesen Tagen mal wieder froh und glücklich sein über die anhaltende Ausstrahlung unseres Schauspielhauses.

Der beste Schauspieler, Jens Harzer, und die „Schauspielerin des Jahres“, Sandra Hüller, stehen in Bochum auf der Bühne, die „Darstellerin des Jahres“, Maja Beckmann, war zwölf Jahre an der Königsallee engagiert.

Welche Wertschätzung für unsere Stadt und ihre Bühne, die dazu als „Bestes Theater in NRW“ ausgezeichnet wurde. Bochum darf stolz sein!

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben