Überfall

Räuber reißt Seniorin in Altenheim den Schmuck vom Körper

Die Polizei sucht nach dem 25 bis 35 Jahre alten Mann, der eine Seniorin beraubt hat.

Die Polizei sucht nach dem 25 bis 35 Jahre alten Mann, der eine Seniorin beraubt hat.

Foto: Michael Kleinrensing

Bochum.   Ein Mann hat in einem Seniorenheim in Bochum eine 80-Jährige beraubt. Er riss ihr die Halskette und ein Armband vom Körper und flüchtete.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Mann hat im Caritas-Seniorenzentrum St. Franziskus in Bochum-Riemke am Mittwochnachmittag eine 80-Jährige beraubt. Eine 89-Jährige hatte den Mann bereits vorher gegen 14 Uhr vor ihrer Zimmertür gesehen. Als sie ihn ansprach, ging er wortlos weg. Die 89-Jährige stellte fest, dass ihre Handtasche im Zimmer durchwühlt, aber nichts gestohlen worden war.

Räuber riss Kette vom Hals und Armband vom Handgelenk

Kurz darauf ging der Mann in das Zimmer der 80-Jährigen. Er ging vor ihr in die Hocke und tat so, als wolle er mit ihr reden. Plötzlich riss er ihr die Kette vom Hals und das Armband vom Handgelenk. Bevor er ging, nahm er noch mehr Schmuck aus dem Zimmer mit. Erst als der skrupellose Täter geflüchtet war, konnte die 80-Jährige um Hilfe rufen.

Die Bochumer Polizei sucht nach Zeugen, die den etwa 25 bis 35 Jahre alten Mann mit kurzen aschblonden Haaren und normaler Statur gesehen haben. Hinweise an: 0234/ 909 41 05.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben