Einsatz

Feuerwehr löscht Kabelbrand im Gewerbegebiet

Die Feuerwehr rückte am Freitagabend zu einem Betrieb im Harpener Feld aus.

Die Feuerwehr rückte am Freitagabend zu einem Betrieb im Harpener Feld aus.

Foto: Dietmar Wäsche

Bochum.  Kabelbrand im Harpener Feld: Die Feuerwehr war mit 32 Kräften im Einsatz. Auch eine Sprinkleranlage hatte ausgelöst.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Feuerwehr hat einen Kabelbrand in einem Gewerbebetrieb im Harpener Feld gelöscht. verletzt wurde niemand.

Der Einsatz begann am Freitag gegen 19.20 Uhr. Die Brandmeldeanlage eines Betriebes hatte ausgelöst. Der Brandherd beschränkte sich auf einen Schaltschrank in der Unterverteilung einer Lagerhalle.

Alarmiert wurde die Feuerwehr durch die ausgelöste Brandmeldeanlage des Betriebes. Auch eine Sprinkleranlage wurde aktiviert.

32 Kräfte waren im Einsatz

Nach dem Löschen durch die Kräfte der Feuer- und Rettungswache III wurde das Gebäude mit Hochleistungslüftern vom Brandrauch befreit und dann dem Eigentümer übergeben.

Unterstützt wurde die Berufsfeuerwehr durch die Freiwillige Feuerwehr Nord und Brandwacht. Neben 32 Einsatzkräften waren auch die Stadtwerke vor Ort.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben