Verkehrsunfall

Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf der A 43 in Bochum

Drei Autos sind auf der A 43 zusammengestoßen. Insgesamt vier Personen wurden dabei verletzt. 

Drei Autos sind auf der A 43 zusammengestoßen. Insgesamt vier Personen wurden dabei verletzt. 

Foto: Feuerwehr Bochum

Bochum.  Drei Autos sind auf der A 43 in Fahrtrichtung Münster zusammengestoßen. Insgesamt wurden bei dem Verkehrsunfall vier Personen verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf der A 43 in Fahrtrichtung Münster sind direkt hinter der Auffahrt Bochum-Laer am Samstagmittag drei Autos zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilt, wurden insgesamt vier Personen dabei verletzt.

Versorgung in den umliegenden Krankenhäusern

Alle Personen konnten demnach die Fahrzeuge selbstständig verlassen. Der Rettungsdienst organisierte die Versorgung und den Transport der Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Nach Angaben der Polizei wurden auslaufende Stoffe abgestreut und die Einsatzstelle der Autobahnpolizei übergeben. Es waren 15 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben