Comedy im Bad

Hennes Bender und Dave Davis treten im Stenkhoffbad auf

Daniel Dettke, Gabriele Schmeer und Michael Gerber (v.l.) freuen sich auf Hennes Bender und Dave Davis. Sie kommen am 23. August zu „Comedy im Bad“.

Daniel Dettke, Gabriele Schmeer und Michael Gerber (v.l.) freuen sich auf Hennes Bender und Dave Davis. Sie kommen am 23. August zu „Comedy im Bad“.

Foto: Thomas Gödde / FUNKE Foto Services

Bottrop.  Einen Tag vor der Beachparty sind die Comedians am 23. August auf der großen Bühne im Freibad auf. Das Format soll auch künftig stattfinden.

Fast hätte es so ausgesehen, als ginge „Comedy im Bad“ den sprichwörtlichen Bach herunter. Es sei für einen normalen kleinen Förderverein schwierig gewesen, ohne Infrastruktur und Background einen Freiluft-Comedy-Abend im Stenkhoffbad auf die Beine zu stellen. „Wir hatten einfach nicht die Erfahrung und die Mittel, so eine Veranstaltung zu wuppen“, sagt Gabriele Schmeer vom Förderverein. Dann haben alle Beteiligten noch einmal das Ruder herumgerissen und die Veranstaltungsagentur Jero Gastro & Events von Jessica Dettke ins Boot geholt. Und so gibt es in der kommenden Woche wieder eine Ausgabe des Spaß-Formates. Zu Gast sind am nächsten Freitag Hennes Bender und Dave Davis.

Die Frau hinter Jero ist auch die Ehefrau von Daniel Dettke, der beim städtischen Bäderbetrieb auch für das Stenkhoffbad zuständig ist und das Bad auch als Veranstaltungsort in- und auswendig kennt. „Wir haben für Comedy im Bad einfach die beste Chance gesehen, wenn wir die Veranstaltung mit der Beachparty koppeln.

Die Kult-Schlagersause, zu der Jahr für Jahr einige Tausend Besucher ins Freibad strömen, findet einen Tag später, am 24. August, statt. „Das hat den Vorteil, dass wir die tolle Bühne mit der effektvollen LED-Leinwand und die dafür aufgebaute Infrastruktur schon für Comedy im Bad nutzend können“, so Dettke.

Erstmals eine große Bühne und richtige Bestuhlung

Erstmals wird es auch Stühle geben und nicht nur hölzerne Bierbänke oder Stehplätze. „Das ist gut, denn bei einem Bühnenprogramm,in dem es auf Wort und Text ankommt, ist das einfach wichtig“, sagt Michael Gerber vom Förderverein. Ihm und Gabriele Schmeer ist es nach wie vor ein wichtiges Anliegen, das Freibad immer wieder auch bei neuen Besuchergruppen bekannt zu machen, die so vielleicht auch Lust bekommen, einfach mal zum Schwimmen vorbeizuschauen. 500 Plätze gibt es. „Wenn die in der nächsten Woche alle besetzt sind, wäre das einfach nur toll“, so Gabriele Schmeer.

Da in diesem Jahr die Entscheidung für Comedy im Bad erst sehr spät gefallen sei, sind auch die bekannten Matadoren der Szene nicht mit im Boot. „Benjamin Eisenberg hätte super gerne moderiert, ist aber verreist, und auch Doktor Stratmann, von Anfang an Schirmherr des Formats und Mitglied im Förderverein, ist dann nicht in Bottrop. Aber für das kommende Jahr hätten beide versprochen, wieder dabei zu sein.

Mit Dave Davis und Hennes Bender kommen ja auch keine Nobodys ins Bad. Dave Davis kennt man eigentlich als „Motombo Umbokko“ mit Putzhaube und Klobrille, seit fünf Jahren tritt er allerdings ohne diese Kunstfigur auf und begeistert Jung und Alt. Hennes Bender ist derzeit vielleicht „die Schnauze des Reviers“. Das kann man von einem, der den Preis „Tegtmeiers Erben“ erhielt schon erwarten. Den renommierten „Prix Pantheon“ gewann er nicht nur, sondern moderierte den Bonner Wettbewerb auch mehrfach und macht seither nicht nur die Kleinkunsttheater sondern auch mehrere TV-Sender zu seiner Bühne.

Auf die beiden Comedians freut sich nicht nur der Förderverein - sondern auch - so hoffen die Veranstalter - das Publikum in dieser kabarett- und comedyversessenen Stadt. „Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen“, hoffen die drei Akteure.

Termin und Vorverkauf

Comedy im Bad mit Hennes Bender und Dave Davis findet am 23. August um 19 Uhr im Stenkhoffbad, Stenkhoffstraße 135 statt. Karten gibt es im WAZ-Leserladen, Osterfelder Straße 13, 46236 Bottrop. 25 Euro (Sitzplatz), 18 Euro (Stehplatz) zzgl. Vorverkaufsgebühr oder direkt im Stenkhoffbad. Dort gibt es am 23. August auch eine Abendkasse. Mehr Info: www.beachparty-bottrop.de

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben