Open Air

Mallorca-Party bei Miermann mit Ina Colada

Ina Colada aus Kirchhellen im Sommer beim Heimspiel mit der „Beach Party“ im Stenkhoffbad. Jetzt plant sie ein Schlager-Open Air am Scheideweg.

Ina Colada aus Kirchhellen im Sommer beim Heimspiel mit der „Beach Party“ im Stenkhoffbad. Jetzt plant sie ein Schlager-Open Air am Scheideweg.

Foto: Thomas Gödde

Kirchhellen.   Die Babypause ist vorbei. Zum zehnjährigen Bühnenjubiläum plant die Sängerin ein Heimspiel am Scheideweg

Die Ballermann-Stars kommen ins Dorf. Ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum feiert Inga Peters, besser bekannt als Ina Colada, an Miermanns Scheune am Scheideweg 38 mit einem Mallorca-Freiluftfestival am Samstag, 4. Mai, ab 15 Uhr. Viele Kollegen haben schon zugesagt, so etwa Mia Julia, Jörg Bausch, DJ Düse aus dem Bierkönig, Stefan Stürmer, Don Francis aus Lloret de Mar. Weitere Acts sollen folgen.

Inga Peters, am 31. Dezember 1985 in Kirchhellen geboren, hat nach der Schule eine Ausbildung als Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin gemacht und 2008 noch unter dem Künstlernamen „Inga von der Playa“ ihren ersten Auftritt im „Bierkönig“ auf der Partyinsel absolviert. 2009 stellte sie ihre erste CD vor, eine Coverversion von „Schöner fremder Mann“ von Connie Francis. Mit „Alle Kinder lernen lesen... Indianer und Chinesen“ kam sie 2010 erstmals in die Single-Charts, seitdem funktioniert der Song auch als ihre Erkennungsmelodie.

Ehrung mit „Ballermann-Award“

Inzwischen ist die Sängerin Trägerin des „Ballermann-Awards“ und ist nach Angaben von „schlager.de“ die einzige Frau, die sowohl regelmäßig auf Mallorca auftritt als auch am Goldstrand von Bulgarien und im Winter in Schladming. Die Sängerin ist seit 2013 mit ihrem Manager verheiratet und bekam 2017 ihr erste Kind. Die Familie lebt im Südwesten von Mönchengladbach.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben