Ausgesetzt

Tierschützer finden ausgesetzten Wellensittich am Tierheim

Der Wellensittich steckte in einem Karton, nun haben ihn die Tierfreunde im Tierheim aufgenommen.  

Der Wellensittich steckte in einem Karton, nun haben ihn die Tierfreunde im Tierheim aufgenommen.  

Foto: Tierfreunde Bottrop

Bottrop.  Auf dreiste Weise wollte jemand in Bottrop seinen Wellensittich los werden. Er steckte ihn kurzerhand in einen Karton. Zum Glück ging es gut aus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf besonders dreiste Weise haben rücksichtslose Menschen nun versucht, ihren Wellensittich loszuwerden. Verpackt in einem Karton am Straßenrand in der Nähe des Tierheims deponierten sie den Vogel – ohne Rücksicht darauf, ober er tatsächlich gefunden wird. Tierheimleiterin Hildegard Tüllmann ist entsetzt.

„Eine Mitarbeitern hat den Karton zum Glück gefunden. Er war einfach nur mit einem Zettel beklebt, darauf war geschrieben ,Help me’“. Dazu ein kleiner Hinweis, dass sich in dem Karton ein Vogel befindet. Das Tier hatte Glück, dass es tatsächlich gefunden wurde, denn dort, wo es ausgesetzt wurde, seien kaum Fußgänger unterwegs.

Das Tier war ziemlich platt

„So ein Verhalten ist wirklich dreist, ich kann so etwas nicht nachvollziehen“, ärgert sich Hildegard Tüllmann. Sie und ihre Mitarbeiter hätten den Wellensittich erst einmal wieder aufpäppeln müssen. Denn er habe in dem Karton kaum stehen können. Und niemand wisse, wie viel Zeit der Sittich am Samstag bei der Hitze in dem Karton zubringen musste. „Er war ziemlich platt“, gibt Hildegard Tüllmann ihren Eindruck wieder.

Inzwischen hat sich das Tier gut erholt und ist in einem größeren Käfig im Tierheim untergekommen. Doch hier soll er selbstverständlich nicht bleiben. Die Tierfreunde suchen nun ein neues Zuhause für den Wellensittich, allerdings sollte es da schon einen weiteren Sittich geben. Informationen im Tierheim unter: 93848http://Bottroper_Tierfreunde_rufen_zur_Kastration_von_Katzen_auf{esc#226709885}[news]

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben