Fahrradunfall

Zwei Radfahrer aus Essen stoßen in Bottrop unsanft zusammen

Zwei Fahrradfahrer aus Essen sind in Bottrop zusammengestoßen und gestürzt (Symbolbild).

Zwei Fahrradfahrer aus Essen sind in Bottrop zusammengestoßen und gestürzt (Symbolbild).

Foto: Michael Kleinrensing / WP

Bottrop.  Zwei Radfahrer aus Essen sind so heftig zusammengestoßen, dass sie stürzten. Einer der Radfahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Zwei Fahrradfahrer aus Essen sind am Donnerstag in Bottrop zusammengestoßen und gestürzt. Dabei wurde einer der beiden leicht verletzt.

Ein Essener (24) war am Mittag mit seinem Fahrrad auf dem Nierfeldweg unterwegs. Er stoppte in Höhe einer Bushaltestelle am Alpincenter und wendete. Dabei übersah er laut Polizei einen 25-jährigen Fahrradfahrer ebenfalls aus Essen, der ihm folgte. Durch den Zusammenstoß kamen beide zu Sturz. Der 25-Jährige verletzte sich dabei leicht und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Den Sachschaden gibt die Polizei mit rund 100 Euro an.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben