Unfall

Polizei sucht Radfahrer nach Unfall in Voerde-Friedrichsfeld

Die Polizei sucht nach einem unbekannten Radfahrer.

Die Polizei sucht nach einem unbekannten Radfahrer.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Voerde.  Nach einem Unfall am 8. November in Friedrichsfeld, bei dem ein 33-Jähriger leicht verletzt wurde, sucht die Polizei nach unbekanntem Radfahrer.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei sucht einen Radfahrer, der am Freitag, 8. November, gegen 16 Uhr an einem Unfall in Friedrichsfeld beteiligt war. Der unbekannte Mann überquerte mit seinem Rad an einer Verkehrsinsel die Hindenburgstraße (B8) in Richtung der Straße „Am Industriepark“. Auf dem kombinierten Geh- und Radweg an der Straße „Am Industriepark“ fuhr er einen 33-jährigen Mann aus Wesel an, der dort mit einem Fahrrad in Richtung B8/Wesel unterwegs war.

Nach kurzem Stop fuhr der unbekannte Radfahrer weiter

Der Mann fiel zu Boden und verletzte sich dabei leicht. Der unbekannte Radfahrer blieb erst stehen, fuhr dann aber einfach weiter. Der Gesuchte ist etwa 1,90 Meter groß, er hat kurze, graue Haare, fuhr ein weiß/graues Fahrrad, vermutlich ein Trekkingrad, und trug keinen Helm.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder den Mann kennen, melden sich bitte bei der Polizei in Voerde unter 02855/9638-0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben