Einbrecher

Drei Männer überfallen Dortmunder Familie in ihrer Wohnung

Drei Maskierte sind in eine Wohnung in Dortmund-Eving (Symbolbild) eingestiegen – während die Bewohner zuhause waren.

Foto: Archiv/WP/Hartmut Breyer

Drei Maskierte sind in eine Wohnung in Dortmund-Eving (Symbolbild) eingestiegen – während die Bewohner zuhause waren. Foto: Archiv/WP/Hartmut Breyer

Dortmund-Eving.  Ein Einbrecher-Trio hat am Sonntag eine Familie in ihrer eigenen Wohnung überfallen. Sie bedrohten sie mit Waffen und raubten Geld und Schmuck.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Drei maskierte Einbrecher haben eine Familie in ihrer Wohnung in Dortmund-Eving brutal überfallen und Bargeld und Schmuck geraubt.

Täter warfen Balkontür ein und bedrohten Bewohner

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten die bewaffneten Täter am späten Sonntagabend gegen 21.50 Uhr die Balkontür eingeschlagen und waren in die Wohnung eingedrungen, in der sich ein Ehepaar mit seinem Kind befand. Der Ehemann wollte die Einbrecher zurückdrängen, wurde aber brutal von ihnen zu Boden geschlagen.

Während der Tat bedrohten zwei der Männer das Ehepaar mit Schusswaffen. Die Täter flohen mit ihrer Beute unerkannt über den Balkon des Mehrfamilienhauses in der Thüringer Straße.

Die Täterbeschreibungen:

  • Ein Täter war etwa 180cm groß und dicklich. Er trug einen blauen Kapuzenpullover.
  • Der zweite Täter war etwa 170cm groß, schlank und dunkel gekleidet.
  • Der dritte Täter war etwa 190cm groß, schlank und dunkel gekleidet.
  • Laut Aussage der Zeugen sprachen die Täter kurzzeitig Albanisch.

Wer hat Auffälliges beobachtet? Hinweise nimmt die Kriminalwache der Dortmunder Polizei entgegen: 0231/1327441

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Mehr zum Thema
Auch interessant
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik