Nachhaltigkeit

Second-Hand Dortmund: Hier gibt's Kleidung aus zweiter Hand

| Lesedauer: 3 Minuten
Second-Hand-Shopping in Dortmund: Bei "Strike" - hier ein Foto von der Essener Filiale - gibt es gebrauchte Kleidung.

Second-Hand-Shopping in Dortmund: Bei "Strike" - hier ein Foto von der Essener Filiale - gibt es gebrauchte Kleidung.

Foto: Fabian Strauch / FUNKE Foto Services

Dortmund.  Second-Hand-Läden werden immer beliebter – auch in Dortmund kann man gebrauchte Kleidung kaufen. Wir haben die Übersicht über die Shops.

Second-Hand-Shops erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Viele Menschen wollen ihre Kleidung nachhaltig aus zweiter Hand kaufen - und nicht bei den großen Ketten wie Zara, H&M und Co. Auch Dortmund hat Second-Hand-Läden zu bieten. In unserer Übersicht haben wir einige Adressen aufgeführt:

"Rosig" ist seit vielen Jahren eine Adresse für Second-Hand in Dortmund

Bei "Rosig" gibt es in Dortmund seit vielen Jahren gebrauchte Mode - der Laden hat sich vor allem auf Designer-Ware spezialisiert. Es gibt zwei Filialen in Dortmund, auf Instagram werden regelmäßig neue Stücke veröffentlicht.

"Lucky Loot" renoviert - Neueröffnung für Anfang Februar geplant

Mitten in der Corona-Pandemie eröffneten Yves Peters und Lars Weisheit ihren Second-Hand-Shop "Lucky Loot". Im Angebot: Vintage Streetwear, farbenfroh, überwiegend aus den 90er-Jahren. Aktuell wird ordentlich renoviert, denn der Laden zieht von der Lange Straße 69 in die Hohe Straße 20. Dort will der neue Store am 3. Februar öffnen. "Lucky Loot" verkauft seine Kleidung auch im eigenen Online-Shop.

Hochwertige Second-Hand-Mode bei "être"

In der Botique "être" wird seit vielen Jahren hochwertige Markenmode verkauft - alles aus zweiter Hand. Wer den eigenen Kleiderschrank ein wenig aufräumen will: Designerware und Accessoires werden hier auch angekauft.

Second-Hand-Kette "Strike" hat in Dortmunder C&A eröffnet

Die Vintage-Store-Kette "Strike" hat sich im Herbst 2022 im C&A am Ostenhellweg in Dortmund eingerichtet. Das Angebot richtet sich vor allem an eine jüngere Zielgruppe - von bunten Retro-Sporttrikots über Sweatshirts und Caps hat "Strike" alles im Angebot - und alles Second-Hand. In ganz Deutschland gibt es Filialen, in NRW ist "Strike" neben Dortmund auch noch in Essen, Düsseldorf, Krefeld und Mönchengladbach zu finden.

  • Adresse: Ostenhellweg 18 (C&A Untergeschoss 1)
  • Kontakt: www.strikeplanet.de, Instagram: strike.dortmund

Second-Hand-Laden für einen guten Zweck: Oxfam in Dortmund

"Oxfam" ist ein besonderer Second-Hand-Shop: Denn die Einnahmen kommen dem sozialen Projekt "Oxfam Deutschland" zu Gute, das weltweit Enwicklungshilfe leistet. Neben Kleidung aus zweiter Hand umfasst das Angebot auch Spielzeug, Haushaltswaren und Bücher.

  • Adresse: Wißstraße 30
  • Kontakt: 0231 1206647

Anmerkung: Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit, sondern es handelt sich um eine Auswahl der Redaktion. Weitere Tipps nehmen wir gerne in unsere Liste mit auf.

Ausgehen in Dortmund – Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Dortmund