Raser erwischt

Mann rast bei Starkregen mit 128 km/h über Brücke: Hohe Buße

Auf der Oberkasseler Brücke in Düsseldorf gilt Tempo 50.

Auf der Oberkasseler Brücke in Düsseldorf gilt Tempo 50.

Foto: Hans Blossey (Archiv)

Düsseldorf.   Mit 128 km/h ist ein Autofahrer in Düsseldorf erwischt worden, wo maximal Tempo 50 erlaubt sind. Der Mann zeigte sich wenig einsichtig.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Trotz Starkregens und heftiger Windböen ist ein Autofahrer nachts mit Tempo 128 über die Oberkasseler Brücke in Düsseldorf Richtung Innenstadt gerast. Erlaubt sind dort 50 Stundenkilometer.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, zeigte sich der 20-Jährige zudem wenig einsichtig: Er gebe sein überhöhtes Tempo nicht zu, sagte er den Beamten, die ihn in der Nacht zu Donnerstag stoppten. Der junge Mann muss nun mit 1400 Euro Bußgeld und drei Monaten Fahrverbot rechnen. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben