Polizeieinsatz

Polizei Düsseldorf kontrolliert Raserszene in der Innenstadt

In der Düsseldorfer Stadtmitte kontrollierte die Polizei eine Vielzahl von Fahrzeugen und stellte dabei mehr als 100 Verstöße fest.

In der Düsseldorfer Stadtmitte kontrollierte die Polizei eine Vielzahl von Fahrzeugen und stellte dabei mehr als 100 Verstöße fest.

Foto: Lars Fröhlich / Funke Foto Services

Düsseldorf.  Die Polizei Düsseldorf hat am Wochenende Verkehrskontrollen in der Stadtmitte durchgeführt. Dabei haben die Beamten viele Vergehen festgestellt.

Die Düsseldorfer Polizei hat am Freitag und Samstag Verkehrskontrollen in der Stadtmitte durchgeführt. Besonders die Raser- und Poserszene stand im Zentrum der Kontrollen. Am Samstagabend waren extrem viele Fahrzeuge auf der Kö unterwegs.

Mehr als 100 Vergehen festgestellt

Bei den Kontrollen sind der Polizei mehr als 100 Vergehen aufgefallen. So wurden vier Anzeigen wegen abgelaufener Betriebserlaubnis ausgestellt und acht weitere Anzeigen wegen sonstigen Ordnungswidrigkeiten. 76 Verwarngelder vermerkte die Polizei wegen Durchfahrtsverboten und 21 wegen unerlaubten Abbiegens sowie 26 weitere verschiedene Verwarngelder.

Die Polizei kündigte bereits weitere Kontrollen an den Brennpunkten an.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben