Auf der eigenen Scholle in Serm

Hobby-Gärtner und alle, die es werden wollen, haben in diesem Jahr wieder die Möglichkeit über „Meine Ernte“ in Kooperation mit Bauer Hermann Blomenkamp in Serm ein Stück Feld zu mieten. Die kleine Fläche misst rund 45 Quadratmeter – und die Ernte reicht für rund zwei Personen. Die Pacht kostet für das ganze Jahr 199 Euro. Der Familiengarten ist doppelt so groß und kostet 369 Euro. Vom Profi werden dabei schon rund 20 Gemüsesorten gesät – zum Beispiel Kartoffeln, Möhren, Zuckererbsen, Mangold, Spinat, Porree, Rotkohl oder Zwiebeln. Auf einer freien Flächen kann jeder Gärtner zudem selbst entscheiden, was er pflanzen und ernten will. Eine Gärtnersprechstunde gibt es auch. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr will „Meine Ernte“ in dieser Saison erweitern. „Die Nachfrage ist groß“, erklärt Sprecher Tobias Schmitz Für alle, die wissen wollen, was sie genau erwartet, gibt’s am Freitag, 10. März, um 18 Uhr, auf dem Hof Blomenkamp (Dorfstraße 142) einen Info-Abend. Weitere Infos: www.meinte-ernte.de. Foto: STEPHAN EiCkershoff

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Hobby-Gärtner und alle, die es werden wollen, haben in diesem Jahr wieder die Möglichkeit über „Meine Ernte“ in Kooperation mit Bauer Hermann Blomenkamp in Serm ein Stück Feld zu mieten. Die kleine Fläche misst rund 45 Quadratmeter – und die Ernte reicht für rund zwei Personen. Die Pacht kostet für das ganze Jahr 199 Euro. Der Familiengarten ist doppelt so groß und kostet 369 Euro. Vom Profi werden dabei schon rund 20 Gemüsesorten gesät – zum Beispiel Kartoffeln, Möhren, Zuckererbsen, Mangold, Spinat, Porree, Rotkohl oder Zwiebeln. Auf einer freien Flächen kann jeder Gärtner zudem selbst entscheiden, was er pflanzen und ernten will. Eine Gärtnersprechstunde gibt es auch. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr will „Meine Ernte“ in dieser Saison erweitern. „Die Nachfrage ist groß“, erklärt Sprecher Tobias Schmitz Für alle, die wissen wollen, was sie genau erwartet, gibt’s am Freitag, 10. März, um 18 Uhr, auf dem Hof Blomenkamp (Dorfstraße 142) einen Info-Abend. Weitere Infos: www.meinte-ernte.de. Foto: STEPHAN EiCkershoff

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben