Infektionsstatistik

Duisburg: Alle Corona-Zahlen für 46 Stadtteile und 7 Bezirke

| Lesedauer: 7 Minuten
Wie haben sich die Corona-Fallzahlen in Duisburgs sieben Stadtbezirken und in den 46 Stadtteilen entwickelt? Antworten bietet unsere Übersicht mit allen veröffentlichten innerstädtischen Sieben-Tage-Inzidenzwerten und Fallzahlen sowie Grafiken und Artikeln.

Wie haben sich die Corona-Fallzahlen in Duisburgs sieben Stadtbezirken und in den 46 Stadtteilen entwickelt? Antworten bietet unsere Übersicht mit allen veröffentlichten innerstädtischen Sieben-Tage-Inzidenzwerten und Fallzahlen sowie Grafiken und Artikeln.

Foto: Martin Möller / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Eine Übersicht: alle Zahlen, Grafiken und Artikel über die nach Duisburgs 7 Stadtbezirken und 46 Stadtteilen aufgeschlüsselten Corona-Daten.

Die Duisburger Stadtverwaltung veröffentlicht seit dem 1. Dezember 2020 allwöchentlich innerstädtisch aufgeschlüsselte Corona-Fallzahlen: gemeldete Neuinfektionen der vorangegangenen sieben Tage, sortiert nach den sieben Stadtbezirken. Am 16. April hat die Stadt erstmals auch Wochenwerte für die 46 Stadtteile bekannt gegeben. Hier finden Sie alle veröffentlichten Sieben-Tage-Inzidenzwerte und Fallzahlen in Grafiken und Tabellen, darunter Links zu allen Artikeln über innerstädtische aufgeschlüsselte Fallzahlen sowie eine Stadtkarte. In dieser sind die sieben Bezirke und die jeweils zugehörigen Stadtteile eingezeichnet.

So wird die Sieben-Tage-Inzidenz der Stadtbezirke und Stadtteile berechnet

Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt die Zahl der neu gemeldeten SARS-CoV-2-Fälle in den vorangegangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner an. Dieser Inzidenzwert macht das Infektionsgeschehen regional vergleichbar. Diese Neuinfektionsrate sagt nicht in absoluten Zahlen aus, wie viele Einwohner eines Gebietes in den letzten sieben Tagen positiv auf Corona getestet wurden, sondern bezogen auf 100.000 Einwohner.

Für die Berechnung der Sieben-Tage-Inzidenz werden Daten der Bevölkerungsstatistik hinzugezogen. Die Corona-Fallzahlen werden, je nach Einwohnerzahl, verhältnismäßig auf 100.000 Einwohner hoch- oder heruntergerechnet. Dazu addiert man die Zahl der neuen Fälle der zurückliegenden sieben Tage, teilt diese Summe durch die jeweilige Einwohnerzahl und multipliziert diesen Wert mit 100.000. So einfach kann man mit Fallzahl und Einwohnerzahl die Sieben-Tage-Inzidenz berechnen.

Und so werden auch die Infektionszahlen der Duisburger Stadtbezirke trotz der unterschiedlichen Einwohnerzahlen vergleichbar. In der Tabelle sind die zur Berechnung herangezogenen Einwohnerzahlen jeweils angegeben, sobald die Stadtverwaltung mit Zahlen neueren Datums gerechnet hat. Die Spalte rechts außen enthält die jeweiligen Duisburger Gesamtwerte.

Die Sieben-Tage-Inzidenzwerte der 46 Stadtteile machen wegen der geringen Einwohnerzahlen extreme Sprünge: Je weniger Einwohner ein Stadtteil hat, desto volatiler, also unbeständiger der Sieben-Tage-Inzidenzwert. Bei der Interpretation dieser Kurzzeit-Daten ist es also besonders wichtig, die Anzahl der neu gemeldeten Fälle, die Einwohnerzahl und den Erhebungszeitraum zu berücksichtigen. Ein Ausbruch in einer Kita etwa mit infizierten Kindern aus dem Viertel könnte die Inzidenz sofort zur höchsten in der Stadt katapultieren.

Die Zuordnung der Fälle zu den sieben Stadtbezirken und 46 Stadtteilen ist möglich, da auf dem „Meldeformular“ für meldepflichtige Krankheiten wie Covid-19 nach dem Infektionsschutzgesetz auch die Adressen der positiv getesteten Personen angegeben und von den Gesundheitsbehörden registriert werden.

Berichte über das Infektionsgeschehen in den Duisburger Bezirken und Stadtteilen

■ zum Corona-Newsblog für Duisburg / zur Corona-Chronik für Duisburg / Corona-Grafiken

Oktober 2021

■ (5.10.21)

September 2021

■ (28.9.21)

■ (21.9.21)

■ (17.9.21)

■ (9.9.21)

August 2021

■ (31.8.21)

■ (24.8.21)

Inzidenz steigt in sieben Duisburger Stadtteilen über 100 (17.8.21)

■ (10.8.21)

■ (3.8.21)

Juli 2021

■ (27.7.21)

■ (21.7.21)

■ (13.7.21)

■ (6.7.21)

Duisburg: So brachten Reiserückkehrer Delta schon in Schulen (5.7.21)

Juni 2021

■ (29.6.21)

■ (22.6.21)

■ (15.6.21)

■ (8.6.21)

■ (1.6.21)

Mai 2021

■ (26.5.21)

■ (18.5.21)

■ (12.5.21)

■ (11.5.21)

■ (4.5.2021)

April 2021

■ (27.4.21)

■ Duisburg: Zwölf Stadtteile mit 7-Tage-Inzidenz über 260 (20.4.21)

■ (Datenanalyse) (19.4.21)

Nord-Süd-Gefälle: So dramatisch teilt Corona Duisburg (Langzeit-Auswertung) (19.4.21)

Duisburg: Corona-Fälle und Inzidenzen für alle 46 Stadtteile (16.4.21)

■ (13.4.21)

■ (7.4.21)

März 2021

■ (30.3.21)

■ (23.3.21)

■ (16.3.21)

■ (9.3.21)

■ (2.3.21)

Weiter keine Stadtteil-Zahlen – so informieren andere Städte (2.3.21)

Februar 2021

■ [Diese Übersicht: Corona in Duisburgs 7 Bezirken: alle Fallzahlen und Artikel (24.2.21)]

■ Corona: (23.2.21)

■ (16.2.21)

■ Corona in Duisburg: (9.2.21)

■ (2.2.21)

Januar 2021

■ (28.1.21)

■ (26.1.21)

Inzidenz nur in zwei Duisburger Bezirken über NRW-Schnitt (19.1.2021)

Warum es in ärmeren Bezirken mehr Infektionen gibt (14.1.21)

Höhere Inzidenzen in Bezirken nördlich der Ruhr (12.1.21)

Duisburg: Rheinhausen hat erstmals höchste 7-Tage-Inzidenz (5.1.21)

Dezember 2020

■ Corona: Wieder die meisten Neuinfektionen im Bezirk Hamborn (29.12.20)

■ Corona: Stadtbezirk in Duisburg mit Inzidenzwert von 379,7 (22.12.20)

■ (15.12.20)

■ (8.12.)

Duisburg: 7-Tage-Inzidenz der 7 Stadtbezirke veröffentlicht (1.12.20)

November 2020

■ (30.11.20)

■ Kommentar: (25.11.20)

■ Corona: Darum veröffentlicht Duisburg keine Stadtteil-Daten (25.11.20)

■ (25.11.20)

■ Corona: (10.11.20)

■ (10.11.20)

Bis Oktober 2020

Darum hat Duisburg mehr Corona-Fälle als andere Städte (12.10.21)

■ (11.10.20)

■ Corona in Duisburg: Diese Stadtteile waren stark betroffen (22.7.20)

Weitere Links zum Thema

FAQ:

– Zur Statistik: alle Corona-Zahlen für Duisburg

– Alle Grafiken: Corona-Grafiken mit Duisburger Daten

Duisburg-Newsletter mit lokalem Corona-Update gratis abonnieren

– Zur Corona-Chronik für Duisburg: alle Blog-Updates seit 12. März 2020

Stadtteil-Check Duisburg: alle Bewertungen für alle Stadtteile

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Duisburg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben