Hundesport

Herbstprüfungen bei den Hundefreunden Elten gemeistert

Viele Hundefreunde und ihre Vierbeiner haben die Herbstprüfungen bei den Hundefreunden Elten e.V. ‘93 erfolgreich gemeistert.

Viele Hundefreunde und ihre Vierbeiner haben die Herbstprüfungen bei den Hundefreunden Elten e.V. ‘93 erfolgreich gemeistert.

Foto: Hundefreunde

Elten.  Zehn Prüflinge legten bei den Hundefreunde Elten eine erfolgreiche Herbstprüfung ab. Der Test fand wieder auf dem Gelände in Hüthum statt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Regelmäßig geht es auch für Vierbeiner zum Test. So auch nun wieder für einige Schützlinge der Hundefreunde Elten. Denn hier standen die Herbstprüfungen unter der Leitung von Prüfungsleiter Heinrich van Brandenburg und Leistungsrichterin Christine Steltjes an.

Bei leichtem Regen startete die Prüfung pünktlich um 10 Uhr mit der Begrüßung und der ersten Übungseinheit auf dem Vereinsgelände in Hüthum. Anschließend zeigten die Begleithundeprüflinge ihr Können (Soziales Verhalten) in der Emmericher City und im Wald.

Etliche Sondertrainingseinheiten absolviert

Nach der Mittagspause ging es bei Sonnenschein in den zweiten Teil der Prüfung auf dem Vereinsgelände in Hüthum. Insgesamt gingen zehn Prüflinge in drei verschiedenen Prüfungen an den Start. Sieben Personen legten die verkehrssichere Begleithundeprüfung, zwei die Leistungsprüfung 1 und drei die Agilityprüfung 1 ab.

Der theoretische Teil der Begleithundeprüfung fand bereits am Vortag statt. Nach langer Vorbereitungszeit und etlichen Sondertrainingseinheiten freuten sich folgende Mitglieder über die erfolgreiche Teilnahme: Heike Hirschka mit Fly, Patricia Holzum mit Otto, Lydia Jansen mit Rudi, Hedwig Kleipaß mit Sammy, Thomas Saalbach mit Syra, Michaela Schmidt mit Emil, Gabi Schmitz mit Chicca, Carmen Wenningkamp mit Paco, Silke Wilmsen mit Finlay und Theo Wissink mit Marie.

Hedwig Kleipaß mit Sammy holte den Tagessieg

Sowohl die beste Unterordnung wie auch den besten Parcours legte an diesem Tag Hedwig Kleipaß mit Sammy ab und sicherte sich somit den Tagessieg. Ein großes Dankeschön richtet der Verein an Leistungsrichterin Christine Steltjes, Trainer und Prüfungsleiter Heinrich van Brandenburg, Trainer Jürgen Schäfer, an die Agility-Trainer Sally Grätz, Gisela Koppenhagen und Silke Wilmsen, sowie die Helfer Ilona Bohl und Leonie Kellmann.

Die Hundefreunde Elten freuen sich mit allen Prüflingen über die erfolgreich absolvierten Prüfungen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben